Alcoholism: Clinical and Experimental Research, 2012 Jun 22.

Caffeinated cocktails: energy drink consumption, high-risk drinking, and alcohol-related consequences among college students. Department of Emergency Medicine, Wake Forest University School of Medicine, Winston-Salem, NC, USA.

Hinweise auf eine Entwicklung in diese Richtung gebe es beim Furggwanghorn-Blockgletscher jedoch nicht.

Blockgletscher aus gefrorenem Lockergestein und Schlamm verändern sich wegen der Klimaerwärmung rasch und laufend.

Das haben Forschende der ETH Zürich im Turtmanntal herausgefunden.

Ein Teil der Messungen sei einmalig, schrieb die ETH.

Buchli habe zum Beispiel erstmals kontinuierlich Kriechbewegungen des Blockgletschers bestimmen können.

Doch unmittelbare Gefahr droht nicht durch diese Gletscher.

Das Forscherteam, in dem mehrere Institute der ETH Zürich und das ETH-Spin-off Terrasense vertreten waren, nahm einen Blockgletscher im Walliser Turtmanntal genau unter die Lupe.

«Verkippungen, Verdrehungen, Absenkungen – auf dem Blockgletscher war alles irgendwie in ständiger Bewegung», liess sich Buchli in der Mitteilung zitieren. Ein Sektor an der Front bewegte sich innerhalb eines Jahres um mehrere Meter, während andere Abschnitte praktisch stillstanden.

Im Nährgebiet im hinteren Teil des Gletschers wurden Bewegungen von teilweise wenigen Dutzend Zentimetern innerhalb eines Jahres gemessen.

Er arbeitete mit einem Team von Geophysikern, Hydrologen und Gelogen zusammen und betrieb laut der ETH-Mitteilung vor Ort ein «eindrückliches Arsenal» von Mess- und Überwachungsgeräten.

Mit Radar- und Laser-Messgeräten erfassten die Forscher die Oberfläche des Gletschers.

Im Kern des Permafrostes war es knapp unter 0 Grad kalt, als er mit den Messungen begann.